Ginuine N°1 Alpine Herbes Review

Ginuine N°1


Wacholdernote
80%

Kräuternoten
70%

Florale Noten
20%

Fruchtige Noten
15%

Zitrusnote
15%

Pfeffrige Noten
25%

Placeholder

Overview

  • Herkun­ft
  • Win­terthur, Schweiz
  • Des­til­lerie
  • Lateltin AG
  • Art
  • Dry Gin

0%
Alko­hol­ge­halt
CHF 0
Preis
0cl
Flaschen­grösse

Botanicals

  • Wacholderbeeren

  • Geheime Zutaten

    Alpine-Herbes-Mix

Bewertung

  • Gesamtein­druck
  • Geschmack
  • Mundge­fühl
  • Ausse­hen
  • Preis-Leis­tungsver­hält­nis

Fazit

Wenn man am Gin­uine N°1 riecht nimmt man deut­lich einen Wacholder­beeren­duft wahr, die Alpine-Herbs schaf­fen es nicht, klar durchzu­drin­gen. Jedoch ent­fal­ten sich die Alpine-Herbs erst recht im Gau­men. Sie schaf­fen es, dem Gin einen sehr angenehmen und frisch-würzi­gen Geschmack zu ver­lei­hen und sor­gen für ein abwech­slungsre­ich­es Gin-Erleb­nis.

ZUM BLOG

User Rating

Send­ing
User Review
3.86 (7 votes)

Gin Review teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.